Delegation des Niedersächsischen Landtages auf Informationsreise in Polen

Vom 24,-26.0417 bereist eine Delegation mit Vertreten aller Parteien Polen. Der Landtagspräsident Bernd Buseman führt diese Informationsreise an und  der heimische Abgeordnete Jan Ahlers gehört ebenfalls zur Delegation. Am ersten Tag ging die Rese  zum Sejmik der Wojewodschaft Niederschlesien, hier wurden die Arbeitsweisen der beiden Parlamente erklärt und eine Diskussion mit den Abgeordneten des Sejmik der Wojewodschaft Niederschlesien geführt:

Die Abgeordneten des Sjmik der Wojewodschaft Niederschlesien mit den Gästen aus Niedersachsen im Plenarsaal

Nachmittags ging die Reise weiter nach Kreisau, dort wurde die Begegnungsstätte besichtigt. Abends folgt noch einVortrag über “Innere und äußere Gefahren für die Sicherheit Polens” durch Herrn Adam Balcer, Politikwissenschaftler und endet mit eine Abendessen auf Einladung des Präsidenten des  Niedersächsischen Landtages.