DFB-Präsident Reinhard Grindel war Ehrengast beim Spargelanstich in Nienburg

Jan Ahlers war Freitag zu Gast beim Spargelanstich der Arbeitsgemeinschaft”Nienburger Spargel” in der DEULA. Als Ehrengast war der DFB-Präsident Reinhard Grindel gekommen der die Arbeit der Spargel- Landwirte und Erntehelfer würdigte und es mit den Teamleistungen im Fussball verglich. Grindel durfte dann sein Geschick beim Spargelstechen zeigen und unterschrieb auf einen Ball der im Nienburger Spargelmuseum verbleiben soll. Fritz Bormann als Sprecher der AG “Nienburger Spargel” erläuterte die Entwicklung des Spargelanbaus und Vermarktung und erklärte das aus den 500 Hektar im Jahr 1996 heute über 1000 Hektar geworden sind. Alle Beteiligten möchten den Kunden ein gutes Naturprodukt liefern und den Begriff “Nienburger Spargel” weit über die Grenzen Niedersachsens hinaus bekannt machen.

Die Ehrengäste der Spargelsaisoneröffnung bei der DEULA mit DFB Präsident Reinhard Grindel und Spargelkönigin Kim-Vanessa Ohlmeyer (beide Bildmitte)

MdB Maik Beermann, die MdL Karsten Heineking und Jan Ahlers tauschten sich intensiv mit Grindel aus, den sie aus der guten Zusammenarbeit als Grindel noch Bundestagsabgeordneter war, kannten. Nachmittags besuchte Grindel auf Einladung von MdB Maik Beermann noch den Sportverein Brigitta Steimbke und tauschte sich dort mit Fussballinteressierten Gästen aus.