DRK-Präsident Jan Ahlers besuchte die JHV des DRK-Ortsvereines Landesbergen

Am heutigen Abend besuchte Jan Ahlers, DRK-Präsident des Kreisverbandes Nienburg, die Mitgliederversammlung des DRK Landesbergen. “Dieser stärkste Mitgliederverband ist gut aufgestellt und ich möchte allen Ehrenamtlichen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr meinen Dank sagen” , betonte Ahlers an die Versammlung gewandt. Insgesamt ist der Kreisverband des DRK gut aufgestellt, es werden viele Aufgaben sowohl als Betrieb sowie im Ehrenamt durch das DRK zum Wohle der Bürger im Landkreis geleistet.

v.li.:Nicole Glissmann, Bereitschaftsleiterin DRK Landesbergen – Jan Ahlers, Präsident DRK-KV Nienburg – Gertrud Märtens, Schriftführerin – Luise Könemann, Vorsitzende

Ahlers ließ sich gerne über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und über die vielfältigen Vorhaben des Jahres 2017 berichten . “Besonders danke ich allen die regelmäßig die Blutspendetermine vorbereiten und begleiten”, schloss Ahlers seine Dankesworte. Die Veranstaltung wurde in gemütlicher Runde zum weiteren Erfahrungsaustausch genutzt und die Vorsitzende Luise Könemann dankte Ahlers für seine Teilnahme an der Versammlung.