Jan Ahlers zu Gast beim Sommerfest der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin

Auf dem Weg zum Sommerfest der Landesregierung in der Niedersächsischen Landesvertretung konnten die MdL Jan Ahlers und Karsten Heineking sich im Bundeskanzleramt in das Kondolenzbuch aus Anlass des Todes von Altbundeskanzler Kohl eintragen.

Jan Ahlers beim Eintrag in das Kondelenzbuch

Anschließend beim Fest der Landesregierung konnten viele Gespräche geführt und alte Weggefährten wieder getroffen werden. Alljährlich präsentiert sich die Niedersächsische Landesregierung mit diesem Fest in Berlin und viele Abgeordnete des Landtages nehmen daran teil.

Ein interessantes und buntes Programm mit vielen Repräsentanten verschiedenster Regionen wurde in der Landesvertretung geboten, das erlebten auch Karsten Heineking und Jan Ahlers beim diesjährigen Sommerfest

Auch für Gespräche mit dem Landespolizeipräsidenten Uwe Binias und Besuche an einen der vielen Info-Stände, hier am Stand von Madsack, fand Ahlers Zeit.