Schlechte Lehrerversorgung – Aktionstag an der Grundschule “Am Bach” in Erichshagen

Am heutigen Vormittag forderten Eltern und Kinder mehr Lehrer für die Grundschule am Bach und wollten das öffentlich mit einem Aktionstag zum Ausdruck bringen. Neben vielen Politikern aus der Landes-, Kreis-und Ortsebene nahm auch der heimische Landtagsabgeordnete Jan Ahlers an der Veranstaltung teil. Im Vorfeld war Ahlers bereits angesprochen worden und bereitet gerade eine “Kleine Anfrage”  vor in der die Landesregierung die Gründe für die derart verschlechterte Lehrerversorgung in Erichshagen erklären soll. Noch im August 2016 gab das Kultusministerium die Lehrerversorgung für die Schule “Am Bach” eine Versorgung von 108,9% an. Nach Angaben der Elternvertreter hat sich jedoch die Lage seit dem Stichtag August 2016 erheblich verschlechtert, so dass im Verlauf des Schuljahres der Unterrichtsausfall sich  dramatisch häufte. Das wollen Eltern und Kinder nicht hinnehmen und hatten alles mobilisiert um auf ihre Situation hinzuweisen.

Hohe Beteiligung beim Aktionstag der Grundschule “Am Bach” zeugt von einer
grossen Betroffenheit