Ahlers besucht Polizei als Anerkennung für Einsatz beim G 20-Gipfel

Drei CDU-Politiker besuchten die Polizeiinspektion Diepholz, MdB Axel Knoerig, und die MdL Karl-Heinz Klare und Jan Ahlers, der Vorsitzende des Innenausschusses des Niedersächsischen Landtages. Alle drei überreichten kleine Geschenke und würdigten laut Ahlers die Arbeit der Polizei beim G20- Gipfel. “Was Sie unter Einsatz von Leib und Leben für die allgemeine Sicherheit geleistet haben, verdient unser aller Respekt und Anerkennung” äußerten die Politiker übereinstimmend. 30 Beamte aus Diepholz waren in Hamburg im Einsatz und sechs waren anwesend die zu ihren Erfahrungen eingehend befragt wurden. Der Direktor Bernd Kittelmann ist dankbar das seine Beamten alle heil zurück gekehrt sind und lobte die gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen, aber der besondere Dank gilt meinen Beamten die im Einsatz waren. An dem Besuch der Polizeiinspektion nahm auch der JU-Vorsitzende Finn Kortkamp und der CDU-Landtagskandidat Marcel Scharrelmann teil.

Jan Ahlers(2.v.l.), Karl-Heinz Klare(r.), Axel Knoerig(6.v.r.) bei der PI Diepholz. Die CDU-Politiker dankten dem Polizeidirektor Bernd Kittelmann(5.v.l.). Dabei waren auch der JU-Vorsitzende Finn Kortkamp(3.v.l.) und CDU-Landtagskandidat Marcel
Scharrelmann(2.v.r.).